Kristina Pfister – Die Kunst, einen Dinosaurier zu falten

Posted on

An einem bestimmten Punkt in meinem Studium, ungefähr zum Beginn meines Master-Studiums, stellte sich mir die Frage: Was mache ich hier eigentlich? Keine richtige Lebenskrise, aber eine kleine Quarterlife-Crisis. Ich war zum Glück relativ schnell damit durch, denn sonst hätte mir vielleicht das gleiche Schicksal gedroht wie Kristina Pfisters Protagonistin in ihrem Debüt “Die Kunst, einen Dinosaurier zu falten”.