Das Buch Schnee auf dem Kilimandscharo am Strand hochgehalten

Ernest Hemingway – Schnee auf dem Kilimandscharo

Posted on

Ernest Hemingway. Dieser Name hat einen Klang. Dort schwingt etwas mit, eine gewisse Ehrfurcht. Ein Autor, der etwas geschaffen hat, das überdauern wird. Maike und ich sind bekanntlich beide sehr fasziniert von ihm und den anderen Autoren der Lost Generation. Doch scheint es, dass gerade Hemingway in den vergangenen Jahren eine Wiederentdeckung erfährt. Viele Autoren nehmen sich seiner Person und seinem bewegten Leben an.

Lesley M. M. Blume – Und alle benehmen sich daneben

Posted on

Ein neues Buch über Hemingway? Klar, dass wir da begeistert sind, denn auch Biografien gegenüber sind wir ja nicht abgeneigt. Lesley M. M. Blume widmet sich dabei nicht einfach nur dem Leben Hemingways, sondern schreibt darüber, wie er seine eigene Legende erschuf. Dabei verlässt sie sich nicht auf Hörensagen, sondern nur auf die Fakten – mit denen das Buch bis zum Rand gefüllt ist. Der Untertitel “Wie Hemingway seine Legende erschuf” verspricht jedenfalls einiges.