Marion Hellweg : Das neue Wohnglück Hygge!

Wenn man sich mit Wohn- und Einrichtungsthemen beschäftigt, dann kommt man seit einiger Zeit nicht mehr um das Schlagwort „Hygge“ drumherum. Bücher, Zeitschriften, sogar als Kategorie in Online-Shops ist das dänische Wort für Gemütlichkeit nun zu finden. Ich selbst mag es gemütlich – nicht zu verwechseln mit praktisch – was ich für die falsche Lebenseinstellung halte. Gemütlichkeit bedeutet Wärme und das Zusammensein zelebrieren. Wie sich das auf Einrichtungsstile auswirkt, kann man nun in vielen neuen Ratgebern nachlesen.

Doch wenn sich jemand mit gemütlichem nordischen Design beschäftigt hat, bevor jeder laut „Hygge“ gerufen hat, dann war es wohl Marion Hellweg. Die Münchner Interiordesignerin und gelernte Restauratorin war viele Jahre als Chefredakteurin für Zeitschriften wie House & Gardening, Sweet Living und My Homestyle gearbeitet. Auch bei ihrer aktuellen Tätigkeit als Chefredakteurin bei Living & More zeigt sie konsequent: Ihr Steckenpferd ist die skandinavische Gemütlichkeit. Eigentlich müsste man hier gar nicht auf den aktuellen Hype aufspringen, denn ihre jahrelange Erfahrung und hochwertige Arbeit sprechen für sich. Trotzdem hoffe ich, dass viele Menschen dank des Triggerwortes „Hygge“ auf ihr Buch aufmerksam werden und sich selbst mit diesem schönen Coffeetablebook ein paar schöne Stunden schenken. 

Denn Marion Hellwig hat mit „Hygge: Das neue Wohnglück“ ein wunderschönes, sehr abwechslungsreiches und geerdetes Interiorbuch geschrieben, das beim Lesen und Blättern sehr viel Freude macht. 
Besonders hat mir gefallen, dass die Bilder so lebendig und nie perfekt aufgeräumt waren. Es sieht nach Leben aus und nach Orten, an denen gelebt werden darf. Es werden nicht einfach schöne Räume gezeigt (und das sind wirklich sehr schöne Räume – das steht außer Frage!), sondern lachende, sympathische Menschen, die mit diesen Räumen ihre Persönlichkeit ausdrücken. 

In einer abwechslungsreichen Mischung aus Haus-/Wohnungsvorstellungen, Interviews und Tipps wird durch verschiedene Themengebiete geführt. Es erwarten einen Wohlfühlrezepte mit selbstgemachtem Hummus oder Kartoffelfladen, aber auch Pflegetipps für Pflanzenliebhaber. Von der Wandgestaltung mit Farben, Tapeten und Bildern über Materialien, Haptik und Stimmung bis hin zu Lichtgestaltung und Pflanzen enthält dieses Buch so ziemlich jedes Thema, das sich mit Wohnen und Einrichten verbinden lässt. 

Auf den letzten Seiten und fast ein wenig versteckt verrät die Autorin noch ein paar DIY-Ideen, die ich am liebsten in einer ausführlicheren Schritt-für-Schritt-Version im Buch gehabt hätte, denn sie sind schlicht und doch raffiniert. Fast alles waren Ideen, die ich am liebsten sofort umgesetzt hätte. Hier hätte ich mir mehr gewünscht.
Im Anhang erwarten einen hilfreiche Listen wie Linktipps und wichtige skandinavische Hersteller, die man kennen sollte. Hier habe ich viele Stunden gestöbert und einige Shops und Hersteller entdeckt, die auch zu meinem Budget passen. 

Fazit 

Ihr seht also: Dieses Buch ist prall gefüllt mit dem Wissen einer erfahrenen und stilsicheren Autorin, die ihr Wissen auf sehr unterhaltsame Weise teilt. Ich kann euch das Buch nur wärmstens empfehlen, wenn ihr euch für skandinavische Einrichtungstrends interessiert. 

Eure Mareike


Marion Hellweg : Das neue Wohnglück Hygge!
Verlag: DVA
Gebunden, 160 Seiten, 29,95€

MerkenMerken

MerkenMerken

Vorherige Beiträge Nächste Beiträge

Vielleicht gefällt dir auch

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: