GEWINNSPIEL|Kindeswohl kommt ins Kino

Posted on

In den letzten Jahren habe ich immer wieder Bücher von Ian McEwan gelesen. Abbitte und Nussschale haben mich beide je in einem Punkt enttäuscht. Bei Abbitte war es der ausufernde Stil, der mich mit all seinen blumigen Beschreibungen etwas nervte. Nussschale hingegen konnte mich ob der absurden Handlung und des altklugen Fötus-Erzählers nicht restlos überzeugen. 

Doch die beiden Bücher hatten es auch nicht leicht, habe ich sie nach DEM McEwan-Buch gelesen: Kindeswohl. Für mich ein Buch, das mir bis ins Mark ging. Ich durfte damals den äußerst sympathischen Autor auf seiner Lesung zum Buch sprechen hören und war sehr beeindruckt. Es steckte sehr viel Recherche und Herzblut in diesem Buchprojekt. Mehr dazu findet ihr in meinem Artikel von damals. Dass dieses nun verfilmt wurde, ist für mich ein absolutes Highlight. Mein Vorfreudefilm des Jahres!

Im Winter 2014/2015 las ich den 220 Seiten schmalen Band “Kindeswohl” über die kühle, analytische Richterin Fiona Maye und den wohl schwierigsten Fall ihrer Laufbahn. Der 17-jährige Adam ist an Leukämie erkrankt und wird mit großer Wahrscheinlichkeit ohne Bluttransfusion nicht überleben. Doch seine Eltern weigern sich, genau wie er, ein solches Verfahren durchführen zu lassen. Als Zeugen Jehovas steht die Übertragung von Blut ihren religiösen Überzeugungen entgegen. 
Ein sehr brisanter Fall für die Familienrichterin, der besonders von der Presse und religiösen Gruppierungen kritisch beäugt wird. Und wäre das nicht schon genug, eröffnet ihr ihr Mann, dass er gern ihre Zustimmung für eine Affäre hätte. 

Religion und Wissenschaft, Recht und Selbstbestimmung, Zusammenhalt und die eigene Vorstellung von Leben: In diesem klugen und komprimierten Werk werden all diese Themen so spannend und emotional verhandelt, dass ich mehr als einmal Tränen in den Augen hatte.

Dieser Stoff ist in seinem eleganten, fast theatralen Aufbau nahezu prädestiniert für eine Verfilmung. Doch hat es jetzt fast drei Jahre gedauert, bis er es ins Kino geschafft hat.
Ein Glück! Die Besetzung könnte dabei nicht besser sein: Emma Thompson als disziplinierte, strenge Richterin und Stanley Tucci als ihr vereinsamter Ehemann bilden ein vielversprechendes Paar. Fionn Whitehead als todkranker Adam mit klaren Vorstellungen, denen er bis in den Tod folgen will – eine herausfordernde Rolle. Ich bin sehr neugierig, wie er sie meistert.

Doch zum Glück muss ich nicht mehr warten, denn der Film läuft am 30. August in den deutschen Kinos an. Habt ihr auch Lust ihn euch anzuschauen? Vielleicht in Verbindung mit dem Roman? 
Gemeinsam mit Concorde Filmverleih verlose ich zwei Freikarten für KINDESWOHL und den gleichnamigen Roman von Ian McEwan.

© Concorde Filmverleih

BEANTWORTET MIR EINFACH FOLGENDE FRAGE|

Habt ihr bereits Bücher von Ian McEwan gelesen?

Weiter unten findet ihr alle Teilnahmebedingungen. 

Ich freue mich auf eure Antworten und wünsche euch viel Glück!
Eure Mareike


TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Das Gewinnspiel wird von Herzpotenzial in Zusammenarbeit mit dem Entertainment Kombinat GmbH veranstaltet.
Zu gewinnen gibt es ein Paket bestehend aus dem oben abgebildeten Buch “Kindeswohl” und 2 Freikarten für die gleichnamige Verfilmung.
Die Teilnahme ist möglich vom 29.08.2018 10:00 Uhr bis 02.09.2018 12:00 Uhr.
Die Auslosung findet per Los statt.
Zur Teilnahme berechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland.
Mindestalter ist 14 Jahre. Im Gewinnfall benötigen wir bei Minderjährigen die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten zur Übermittlung der Versandadresse.
Die Teilnahme erfolgt ausschließlich über den Kommentar auf dem Blog und nicht über Mail, keine Mehrfachteilnahmen.
Der Gewinner erhält von uns eine Mail, in der wir den Gewinn mitteilen. Nach 7 Tagen ohne Antwort losen wir erneut aus.

Rechtsweg ausgeschlossen, keine Gewähr, keine Barauszahlung des Gewinnes.

Datenschutzhinweise:
Der Name und die E-Mail-Adresse wird ausschließlich für das Gewinnspiel und die Gewinnbenachrichtigung verwendet. Im Falle des Gewinnes erfragen wir die Postadresse des Gewinners. Diese geben wir nicht an Dritte weiter und verwenden sie ausschließlich zum Versand des Gewinnes.

49 Comments

  1. Lars says:

    Ian McEwan ist mir bisher völlig an mir vorbei gegangen. Ich habe bisher noch kein Buch von ihm gelesen.

    LG

  2. Zeilentänzerin says:

    Ich habe wahnsinnig viel und vor allem Gutes über Ian McEwan gelesen und mag auch den Diogenes-Verlag sehr. Bisher habe ich aber leider keines seiner Bücher gelesen. Ich würde mich also riesig freuen, wenn sich das ändert.

    Zeilentänzerin

  3. Tabea says:

    ich habe auch schon Abbitte von ihm gelesen und den Film – naja seeeehr oft gesehen. Nussschale steht zu meiner Schande noch im Regal der ungelesenen Bücher.
    Kindeswohl muss ich unbedingt sehen – schon allein der Trailer hat mir Tränen in die Augen getrieben. Ich weiß gar nicht, ob ich den ganzen Film überstehe ;)

  4. chrissi says:

    Hallo Mareike,
    obwohl ich Englisch studiert habe, muss ich gestehen, dass ich bisher noch kein Buch von Ian McEwan gelesen habe. Dies waere nun also die perfekte Gelegenheit. :)
    LG Chrissi

  5. Nathalie says:

    Hallo Mareike,
    ich habe bisher Abbitte und Saturday von ihm gelesen. Beide Bücher haben mir richtig gut gefallen. Du hast mich neugierig auf ‘Kindeswohl’ gemacht. Klingt total nach einem Buch bzw. Film für mich.
    Viele Grüße
    Nathalie

  6. Astrid says:

    „Am Strand“ hat mich sehr begeistert. Mehr habe ich leider noch nicht geschafft.
    Liebe Grüße
    Astrid

  7. lena says:

    Ich fand Abbitte schon toll – auch wenn das Buch wie du schon sagtest etwas anstrengend war vom Stil her. Kindeswohl kannte ich bisher noch gar nicht, muss ich sagen, aber es hoert sich ja sehr vielversprechend an!

  8. Eva says:

    Hallo Mareike,

    mir hat Abbitte sehr gefallen, der Zementgarten war harter Tobak, aber auch sehr gut. Kindeswohl und Nussschale stehen hier noch ungelesen, ich habe sie mir aus meinem letzen Englandurlaub mitgebracht. Da gab es in einem Buchladen die Aktion “zwei McEwan für einen”, da konnte ich nicht widerstehen. :)
    Liebe Grüße
    Eva

  9. Valérie says:

    Hallo Mareike,

    ich habe von Ian McEwan bisher drei Bücher gelesen: “Am Strand”, “Saturday” und “Kindeswohl”. Mein Favorit ist bisher “Am Strand”. Das Buch hat mich einfach umgehauen!

    Viele Grüße und Danke für das schöne Gewinnspiel :)
    Valérie / “Oliviaplotwist”

  10. Tanja says:

    huhu du liebe und allen mitstreitern :)
    ich liebe deine verlosung, das ist so ein schöner gewinn <3
    kannst dir nicht vorstellen, wie ich mich darüber freuen würde und genau deswegen, versuche ich jetzt einfach mein glück und hoffe das mich deine glücksfee findet :)
    leider habe ich noch nichts von ihm gelesen…
    daumen sind bis zum einsendeschluss ununterbrochen gedrückt und ja vielleicht klappt es ja
    lg walkingdeadfan@gmx.de

  11. Ilka says:

    Hallo Mareike,

    ich habe von Ian McEwan erst ein Buch gelesen und das war “Am Strand”. Leider habe ich den Kinofilm dazu knapp verpasst. Deshalb würde ich mich sehr über das Paket “Kindeswohl” freuen.

    Liebe Grüße
    Ilka

  12. Walli says:

    Ich habe noch kein Buch von ihm gelesen.

  13. Astrid says:

    Ich habe leider noch kein Buch von Ian McEwan gelesen. Aber das könnte man doch sehr schnell ändern, oder?

  14. Monika K. says:

    Kenne ich bisher noch nicht – würde ich gerne ändern….

  15. Sabine says:

    Ich habe bisher nichts von Ian McEwan gelesen, aber dieses Buch interessiert mich besonders. Das Thema Kindeswohl beschäftigt mich beruflich und privat. Ich bin sehr gespannt auf Buch und Film.

  16. Brigitte says:

    Hallo,
    das ist aber eine tolle Verlosung!! Leider kenne ich bis dato keines seiner Bücher :-(
    Von dem Film habe ich jetzt schon gehört und würde mich riesig über den Gewinn freuen!

    Liebe Grüße

  17. Brigitte says:

    noch gar keins

  18. Ute Zeidler says:

    Ich habe Abbitte als Film gesehen.Aber nicht gelesen

  19. Norbert Wild says:

    Ich habe bislang nur das Buch “Am Strand” gelesen, das mich neugierig auf mehr gemacht hat. Bin gespannt ob e seine Steigerung gibt….

  20. Jentine says:

    noch kein einziges Buch.
    LG

  21. Claudia 24 says:

    ich habe noch keine bücher von ihm gelesen

  22. gerlinde kaneberg says:

    muß zu meiner schande gestehen,nein

  23. Anja Jäker says:

    Leider habe ich noch keine Bücher mit Ian McEwan gelesen.

  24. Karola Dahl says:

    Nein, Bücher von diesem Autor kenne ich noch nicht, kann ich aber natürlich nachholen.

  25. Chris says:

    Ich habe das Buch “Am Strand” von Ian McEwan gelesen und fand es sehr gut…ist auch einen Film wert.

  26. Peter Hardrath says:

    Bisher habe ich noch kein Buch von Ian McEwan gelesen. Sollte ich aber hier nicht gewinnen, werde ich mir wohl seine Bücher mal ansehen. Durch Filmthrailer werden meine Frau und ich auf jeden Fall den Film “Kindeswohl” anschauen und auch das Buch lesen.

  27. Ariana says:

    Ich habe noch keine Bücher von ihm gelesen, aber Kinderswohl klingt gut.

  28. Kati says:

    Ich habe schon “Am Strand” gelesen. Der Protagonist verpasst die Liebe seines Lebens, weil er nicht genug um sie kämpft, sehr romantisch…

  29. Nele says:

    Ich habe “Abbitte” gelesen, ich glaube auch sein bekanntestes Buch oder? Ich bin sehr gespannt auf “Kindeswohl”.
    Liebe Grüße
    Nele

  30. Dagmar Wich says:

    Leider noch nichts von diesem Autor gelesen. Das könnte sich aber mit dem Gewinn ändern. ;-)

  31. Jan says:

    Bisher noch nicht (warum eigentlich?), also immer her mit dem Gewinn ;)

  32. Sandra B. says:

    Ich habe noch nie ein Buch von Ian McEwan, aber ich bin mir sicher das ich das bald mache, weil der Trailer hat mich einfach umgehauen.
    So tiefgründig und herzergreifend einfach toll.
    Aller liebste Grüße von Sandra

  33. Shirley says:

    “Abbitte” fand ich gerade wegen der unendlichen Details im ersten Teil, und dem dadurch entstehenden Kontrast zum zweiten Teil des Buches, super spannend. “Am Strand” fand ich großartig. “Saturday” ist mir weniger hängengeblieben. Kindeswohl ist allerdings irgendwie komplett an mir vorbeigegangen, bis ich heute morgen die Filmplakate gesehen habe, aber es klingt total spannend!

  34. Marga says:

    Ich kenne den Autor gar nicht.

  35. Vera Deneke says:

    Bisher nicht daher bin ich neugierig

  36. Cholla says:

    Nein, ich habe leider noch kein Buch von ihm gelesen. Aber ich denke, das wird sich bald ändern!

  37. Irene says:

    Noch nicht! Aber was nicht ist kann noch werden!

  38. kinglouis says:

    Kenne weder Buch noch Film von Ian McEwan, bin gerade deswegen gespannt, etwas von ihm zu lesen oder zu sehen.
    Thema hört sich sehr interessant an.

  39. Elke-Maria says:

    Hallo,

    von Ian McEwan habe ich bisher noch nichts gelesen. Durch den Filmtrailer bin ich erst auf ihn aufmerksam geworden. Den Film würde ich mir supergern anschauen.
    LG von Elke-Maria

  40. Monika Hentig says:

    Ich bin erst durch eine Vorschau auf den Film Kindeswohl aufmerksam geworden. Ein interessantes Thema das mich sehr neugierig auf den Film, aber auch auf Ian McEwan gemacht hat

  41. Rüdiger Schneider says:

    Nein, bisher habe ich noch nichts von Ian McEwan gelesen

  42. Fabian says:

    Nein, noch nicht. Wird höchste Zeit :)

  43. Victoria says:

    Bisher habe ich leider noch kein Buch von ihm gelesen =/Wow was für ein super tolles Gewinnspiel von dir Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück fest die Däumchen gedrückt ✊ würde mich riesig darüber freuen Danke dir dafür!Du bist Spitze habt eine wunderschöne,sonnige Woche <3 ich drücke gaaanz fest die (y) da ich nur noch FREUDENSPRÜNGE machen würde,wenn ich gewinne <3

  44. Vanessa says:

    Leider noch nicht

  45. Philipp Denk says:

    Nein, ich habe von ihm bisher noch nichts gelesen. :)

  46. Kerstin says:

    Nein, leider noch nicht

  47. Katja says:

    Nein, bisher leider noch nicht.

  48. Konstanze says:

    Nein, ich habe bisher leider noch kein Buch von Ian McEwan gelesen.

  49. Christof says:

    Bisher noch nicht

Leave a comment

Your email address will not be published.

Bitte erklär dich damit einverstanden, dass deine Daten einzig für den Zweck des Kommentarschreibens in unserem System gespeichert werden.