Diesen Sale will ich wirklich nicht verpassen: Taschen Verlag ruft zum Sommer Sale

Wer meine Wohnung betritt, wird an einigen Ecken, auf Tischen und Kommoden den ein oder anderen Bildband finden. Ich bin großer Fan von Coffee-Table-Büchern. Denn ich finde es unheimlich gastlich und gemütlich, wenn in einer Wohnung Bücher zum Blättern ausliegen. Man fühlt sich direkt willkommen. Diese Bücher, meist wunderschöne Bildbände, schreien aber auch direkt danach sie in die Hand zu nehmen, in ihnen zu blättern und vielleicht in die kurzen Texte zu vertiefen. Bei mir sind dadurch immer wieder tolle Gespräche entstanden, denn diese Bücher sind der perfekte Einstieg, wenn man sich noch nicht gut kennt.

Doch eigentlich verteile ich die hübschen Bände für mich in der Wohnung. Wenn man sich nach einem stressigen Tag eine Tasse Tee macht und einfach mal kurz abschalten will, ist so ein Buch perfekt für mich. Ich bin kein großer Fan von Zeitschriften, sie sind mir meist zu voll mit Werbung oder mit langen Texten. Ein hübscher Bildband ist genau das Gegenteil und ich greife immer wieder danach.
TASCHEN_store_hamburg_01So bin ich schon vor vielen Jahren auf den Taschen Verlag aufmerksam geworden, der sich auf genau diese Bücher spezialisiert hat. Genauer gesagt hat mich eine Bekannte auf die Bücher gestoßen, denn in ihrer Wohnung gab es ein gewaltiges Regal voll mit den beeindruckensten Bildbänden aus Kunst, Kultur und Architektur, dass ich kaum mehr aus dem Stöbern heraus kam. Ich war schwer beeindruckt von ihren Schätzen. Sie erzählte mir von ihrem großen Glücksgriff einige Wochen zuvor beim großen Taschen Verlag Sale. Dort werden an den jeweiligen Sale-Tagen die Bücher um 50 – 75 % reduziert. Kistenweise habe sie die Bücher nach Hause getragen, denn sie konnte einfach nicht widerstehen.
Ihre Story hat mich nicht losgelassen und als wir dann vor zwei Jahren nach Hamburg gezogen sind, war einer meiner ersten Wege zum Taschen Laden auf der Bleichenbrücke 1-7. Ich konnte einfach nicht anders!
phpThumb_generated_thumbnailjpgUnd ab da habe ich es grandios verpeilt zum zweimal jährlich stattfindenden Sale zu gehen. Irgendwas kam immer dazwischen. Doch dieses Jahr wird das anders, weil ich mich mal rechtzeitig informiert habe und Taschen auch selbst ordentlich die Werbetrommel rührt. Nicht zuletzt durch ein Gewinnspiel, dass zeitlich mit dem Sale stattfinden wird. Jeder, der in diesem Zeitraum ein Foto von sich und seiner Sale-Ausbeute macht und das Bild mit dem Hashtag #TASCHENsalefie auf Twitter, Facebook oder Instagram teilt, hat die Chance auf einen gewaltigen Buchgewinn im Wert von bis zu 10.000 €. Holy moly. Für so einen Gewinn muss man dann vermutlich anbauen ;)

Also, save the date, damit ihr den Sale nicht verpeilt, wie ich in den letzten Jahren.

Der Sale findet vom 25. bis 27. Juni
in den beiden Stores in Hamburg und Köln
und natürlich Online statt.


Auf diese Bücher habe ich es besonders abgesehen:


Eure Mareike

Vorherige Beiträge Nächste Beiträge

Vielleicht gefällt dir auch

3 Kommentare

  • Antworten lesenslust 22. Juni 2015 um 21:02

    Aber ich wohn doch nicht mehr in Hamburg *schnief*…ich hab hier keine Taschen Filiale in München. Kann ich dich für die Besorgung eines „36 Hours“ Bandes für mich anheuern *ganzliebmitdenaugenklimper*…herzliche Grüße, Steffi

    • Antworten Mareike 22. Juni 2015 um 21:06

      Liebe Steffi,
      wie wäre es mit einem Versuch im Online-Shop? Da geht der Sale zeitgleich los.
      Die „36 Hours“-Bücher wollte ich für mich selbst besorgen. Ich weiß nicht, ob ich da teilen kann ;)
      Mit schlechtem Gewissen
      Mareike

      • Antworten lesenslust 22. Juni 2015 um 21:37

        Ach so, darf man sich da nur jeweils ein Exemplar krallen? Aber der Online-Sale klingt super. Schon vermerkt. Dachte, es gibt ihn ausschließlich im Laden. Dank dir für den Tipp!!

    Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: