Marion Hellweg : Das neue Wohnglück Hygge!

Posted on

Wenn man sich mit Wohn- und Einrichtungsthemen beschäftigt, dann kommt man seit einiger Zeit nicht mehr um das Schlagwort “Hygge” drumherum. Bücher, Zeitschriften, sogar als Kategorie in Online-Shops ist das dänische Wort für Gemütlichkeit nun zu finden. Ich selbst mag es gemütlich – nicht zu verwechseln mit praktisch – was ich für die falsche Lebenseinstellung halte. Gemütlichkeit bedeutet Wärme und das Zusammensein zelebrieren. Wie sich das auf Einrichtungsstile auswirkt, kann man nun in vielen neuen Ratgebern nachlesen.

Buch auf Holzboden

Andrea Boscagli – Semplice!

Posted on

Ich habe mein Herz an die italienische Küche verloren. Kaum eine anderes Land begeistert mich so sehr mit seinen kulinarischen Spezialitäten und der Vielfalt an Gerichten. Bedingt ist dies einerseits durch meine Liebe zu Tomaten, andererseits durch Social Media. Besonders Gennaro Contaldo (für den schon Jamie Oliver gearbeitet hat) führt mir mit wundervollen Bildern immer wieder die Vielfalt der italienischen Küche jenseits von Pizza und Spaghetti Bolognese vor Augen.

Das Kleiderschrankprojekt – Mein Fazit

Posted on

Wer bin ich und wie kann ich mich selbst so zeigen, wie ich gesehen werden möchte?
Wenn man sich etwas mit Soziologie auseinandersetzt, stößt man auf wichtige Erkenntnisse zur Kleidung und Selbstdarstellung. Kleidung ist ein Mittel zur Darstellung der eigenen Persönlichkeit. Sollte sie im idealen Fall zumindest sein. Denn von anderen wird sie unterbewusst als solches gelesen. Jeder kennt das Sprichwort “Kleider machen Leute” und es ist sehr viel Wahres dran. Auf so vielen Ebenen, wie mir inzwischen immer bewusster wird. Kleidung, in der ich mich nicht wohl fühle, verändert meine Stimmung, mein Auftreten und meine Risikobereitschaft. Umgekehrt kann ein tolles Outfit meine Laune beflügeln und mich dazu bringen, dass ich über mich selbst hinauswachse. 

Annika Ziehen – Solotrip

Posted on

Solo reisen liegt voll im Trend. Immer wieder hört man von Menschen, die allein die Welt umrundet haben (gerne in einem Kajak) oder ihre Erleuchtung in einem abgelegenen Bergdorf in Nepal gefunden haben. Doch muss jeder Solotrip in abgelegene Dörfer führen und ein möglich authentisches Erlebnis eines indigenen Volkes bekommen? Nein, sagt die Reisebloggerin Annika Ziehen – und stellt ihr Konzept eines gelungenen Solotrips vor.

Lesley M. M. Blume – Und alle benehmen sich daneben

Posted on

Ein neues Buch über Hemingway? Klar, dass wir da begeistert sind, denn auch Biografien gegenüber sind wir ja nicht abgeneigt. Lesley M. M. Blume widmet sich dabei nicht einfach nur dem Leben Hemingways, sondern schreibt darüber, wie er seine eigene Legende erschuf. Dabei verlässt sie sich nicht auf Hörensagen, sondern nur auf die Fakten – mit denen das Buch bis zum Rand gefüllt ist. Der Untertitel “Wie Hemingway seine Legende erschuf” verspricht jedenfalls einiges.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzbestimmung

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzbestimmungen. Impressum

Zurück