2. Lesenacht der aufgeschobenen Bücher

Ihr Lieben,
weil uns die Lesenacht mit Euch im Januar so viel Spaß gemacht, gehen wir heute Abend in die nächste Runde! Und auch dieses Mal wollen wir den Büchern eine zweite Chance geben, die uns bisher noch nicht so richtig mitgerissen haben.Seit der ersten Lesenacht der aufgeschobenen Bücher sind über fünf Monate vergangen. Also schaut mal in euren Stapeln und Regalen nach: Lacht euch da schon wieder das ein oder andere verdrängte Buch und vergessenes Lesezeichen an? Na, das ist die ideale Voraussetzung für heute Abend, die ideale Gelegenheit, einen neuen Versuch zu starten, das Buch fertig zu lesen oder es einfach unbeendet zur Seite zu legen. Aber auch sonst könnt ihr natürlich mit jedem Buch(stapel) mitmachen.

Wir freuen uns, dass folgende Leser sich heute Abend mit uns vor den Büchern und in den sozialen Kanälen tummeln:

Marina von Nordbreze
Juliana auf Twitter
Sophie von Schlaue Eule
Lila Gustav auf Twitter
Johanna auf Twitter
Corinna von Sommermädchenswelt
Nina von Buecher Heldin
Mareike von Seitengeraschel
Kerstin von Wörterkatze
Anne von Catbooks
Deniz von Büchersturm
Tjokke auf Twitter
Jess von Primeballerina
Alex vom Read Pack
Steffi auf Twitter
Fu auf Twitter
Sandra auf Twitter
Ascari von Leseratz
Lola auf Twitter

Alle, die später noch einsteigen wollen, sind natürlich auch herzlich willkommen! Wir freuen uns auf euch und eure Bücher.

Links: Maike ; Rechts: Mareike

Es ist 19 Uhr und wir starten direkt mit der ersten Frage.
Frage 1: Was habt ihr euch für heute Abend vorgenommen? Und mit welchem Buch beginnt ihr? Postet gern ein Foto von eurem Buch/Lesestapel auf Twitter/Instagram oder Facebook :D
Maike: Ich habe mir vor allen Dingen vorgenommen, meinen Kindle etwas aufzuräumen. Da sind aktuell 2 Bücher drauf, die ich irgendwann in den letzten 2 Monaten angefangen habe…da ist eindeutig eine Entscheidung fällig!
Mareike: Ich habe mir vorgenommen mal ganz dringend ein wenig auszusortieren. Bei den Büchern ganz rechts bin ich mir nämlich gar nicht sicher, ob ich sie überhaupt je lesen möchte. Deshalb möchte ich sie anlesen (bis maximal Seite 50) und dann entscheiden. Die beiden weißen Bücher möchte ich dann im Anschluss beginnen. 

Frage 2: Die ersten zwei Sunden sind rum. Wie hat euch euer Buch bisher gefallen? Wollt ihr es weiterlesen oder legt ihr es jetzt endgültig zur Seite? Oder habt ihr bereits ein weiteres Buch in der Hand?
Maike: Tja, ich habe mein erstes Buch nach 30 Minuten aus der Hand gelegt. Eine Neubetrachtung von Marx aus der HanserBox, die ich aus privatem Interesse angefangen habe und zu der mir aktuell einfach die Geduld fehlt. Stattdessen habe ich jetzt zu „Das Prinzip“ gegriffen, dass ich jetzt auch beenden will…50 Seiten sollten doch machbar sein!
Mareike: Gut, von den zwei Stunden habe ich wirklich nicht viel gelesen. Hier war leider noch zu tun. Aber immerhin kann ich Emmy Abrahamsons „Mind the Gap!“ weglegen, weil es mir echt nicht gefällt. Naive Protagonistinnen lösen bei mir eher Aggressionen als Belustigung aus. Nö. Jetzt lese ich in „Up in the Air“ von Walter Kirn rein. Ich liebe den Film, also bin ich mal gespannt.

Bonusrunde: Habt ihr eigentlich Buch-Merchandising? Poster? Desktophintergründe, Taschen etc? Erzählt doch mal!

Frage 3: Jetzt mal Hand auf’s Herz: Haben sich in den letzten Wochen/Monaten viele neue Bücher bei euch eingenistet? Habt ihr viel Unerledigtes oder haltet ihr euch an die guten Vorsätze vom Jahresanfang?
Mareike: Tatsächlich liegen bei mir gerade kaum neue Bücher, mein SuB ist so ziemlich gleich geblieben, vielleicht sogar um 2-3 Bücher geschrumpft. Außerdem habe ich eben erfolgreich zwei Bücher aussortiert. Ich bin zuversichtlich, dass ich diesen Monat noch ein paar SuB-Leichen abbauen kann. Für Rezensionen habe ich auch gerade ein paar vorbereitet und morgen möchte ich die anderen 2-3 Beiträge noch tippen, dann bin ich wieder komplett mit mir im Reinen. (Mein SuB umfasst dann trotzdem noch über 30 Bücher ;-) )
Maike: Ich versuche sowieso, meinen SuB so klein wie möglich zu halten. Dadurch lese ich die Bücher immer recht zügig, nachdem sie hier eingezogen sind. Allerdings ist mir vorhin ein Buch in die Hände gefallen, dass ich im Februar beim Buchhändler entdeckt und immer noch nicht gelesen habe. Das werde ich die nächsten Tage dringend in Angriff nehmen müssen!

Eure Maike und Mareike

Vorherige Beiträge Nächste Beiträge

Vielleicht gefällt dir auch

10 Kommentare

  • Antworten catbooks 24. Mai 2015 um 12:31

    Ich hatte mich eigentlich auch gestern angemeldet… :/ Fügt ihr mich noch hinzu?! LG Anne

  • Antworten [Aktuell] 2. Lesenacht der aufgeschobenen Bücher bei Herzpotenzial | Catbooks 24. Mai 2015 um 13:55

    […] an einer Lesenacht mit! *juhu* Dieses Mal bei der 2. Lesenacht der aufgeschobenen Bücher bei Herzpotenzial. Ich schaue mal, ob das für mich wirklich eine Nacht wird oder vielleicht nur ein Abend, aber […]

  • Antworten Deniz 24. Mai 2015 um 14:05

    Ich habe mich ja schon auf Twitter angemeldet, aber mein Blog ist Büchersturm, falls ihr mich eintragen möchtet. :D

  • Antworten Marina 24. Mai 2015 um 18:01

    Ich freu mich so, ich freu mich so!

  • Antworten catbooks 24. Mai 2015 um 20:32

    Ich habe mit dem Buch „Der Geschmack von Glück“ angefangen und mag es bisher sehr! Liest sich sehr schnell und locker!! :D
    Habt beide weiterhin viel Spaß beim Lesen!! LG Anne

  • Antworten schlaueeule 24. Mai 2015 um 21:24

    Ich bin auch schon fleißig am lesen :)

    Meine Updates findet ihr hier:
    http://schlaue-eule.blogspot.co.at/2015/05/lesenacht-der-aufgeschobenen-bucher.html

  • Antworten Ascari 24. Mai 2015 um 22:00

    Ich weiß, ich bin ein bisschen spät dran, aber kann ich noch mitmachen?

    Liebe Grüße
    Ascari

    • Antworten Maike 24. Mai 2015 um 22:01

      Ja, natürlich! Herzlich willkommen zur #LNdaB -Maike

      • Antworten Ascari 24. Mai 2015 um 22:06

        Prima :))). Ich poste dann mal dann die ersten Updates auf Twitter und fange dann den Blogbeitrag an :).

  • Antworten catbooks 25. Mai 2015 um 14:22

    Zum Posten von Updates bin ich nicht gekommen. ;) Ich war viel zu schnell müde und bin eingeschlafen. :( Aber ich habe mein Buch heute auch noch ausgelesen und bin echt froh, dass wieder ein „aufgeschobenes“ Buch weg vom Tisch ist. ;)
    LG Anne

  • Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: