In Liebe verpackt von Tina Kraus – Mehr als nur hübsche Verpackung

Ihr Lieben,
es gibt Bücher, die einem ganz nett erscheinen, die man wohlwollend zur Hand nimmt und keine großen Erwartungen hat – doch dann wird man einfach umgehauen. In diesem Fall war es wohl das Thema, dass ich mir dachte: Was kann mir ein Verpackungsbuch schon groß geben? Ein paar hübsche Bilder und ein – zwei Ideen?8e5b031ed9
Ja, ich revidiere von Tag zu Tag meinen leicht gönnerhaften Eindruck wieder und muss mir selbst eingestehen, dass ich eigentlich auf genau so ein Buch schon immer gewartet habe. Es ist großartig, grandios, kreativ, informativ und umfassend. Mir fielen sicherlich noch viel mehr Adjektive ein, doch möchte ich euch lieber einen kleinen Einblick in dieses Buch geben.
Das Buch umfasst etwa 122 Seiten voller Verpackungsideen, meist sogar 2-3 Beispiele und Varianten pro Seite. Eingerahmt von Basistechniken – also wie falte ich, wie viel Papier benötige ich, was mache ich bei runden oder weichen Gegenständen und am Ende die Vorlagen zum Abzeichnen. Das ist eine gewaltige Menge von180  Verpackungsideen!
2015-01-18 12.07.01Ich und auch mein Mann waren besonders angetan von den Schritt – für – Schritt – Anleitungen zum schlichten Verpacken, denn natürlich kann jeder einen Karton halbwegs ordentlich verpacken, aber es ist trotzdem mal interessant es professionell und systematisch gezeigt zu bekommen. Besonders Schleifen gelingen mir nie, hier werden selbst die kunstvollsten Mehrfachschleifen in klaren Bildern, sauber fotografiert, erklärt.
Spannend fand ich auch die historische Entwicklung von Verpackungen und der besondere Augenmerk auf den traditionellen Tuchverpackungen aus dem asiatischen Raum, der sich auch hier – aus Nachhaltigkeitsgründen – immer mehr verbreitet. Ich finde den Ansatz ja klasse und nach den Papierbergen an Weihnachten sehnte ich mich sehr nach Alternativen.
In eine ähnliche Richtung gehen auch stilvolle und elegante Verpackungen mit Naturmaterialien, Zeitungspapier, alten Landkarten, ausgedienten Büchern usw. usw. Kreativ werden eine reiche Auswahl von Materialien und Kleinigkeiten herangezogen und in kleinen Kunstwerken arrangiert.
Der Einsatz von Maskingtape hat mich sehr gefreut, denn ich habe Unmengen hübscher Rollen davon Zuhause und war bisher recht eindimensional bei der Anwendung. Hier werden hübsche geometrische Muster geklebt, Wimpel geschnitten oder lustige Briefoptik erstellt.
Mir hat tatsächlich fast jede Idee gefallen und auch wenn nicht alles unheimlich neu war, finde ich das Buch als Nachschlagewerk unerlässlich. Wie oft sitzt man vor einem Geschenk und muss sich noch schnell schnell eine Verpackung überlegen? Dann greift man zu diesem Werk, blättert kurz und hat immer eine neue Präsentationsform für das Geschenk.
2015-01-18 12.13.452015-01-18 12.39.21

Dabei habe ich tatsächlich fast alle Materialien im Haushalt, kann zwischen schnellen und sehr aufwändigen Verpackungen unterscheiden und finde für jeden Anlass das richtige. Das Buch ist dabei sehr systematisch nach Anlässen und Stilrichtungen gegliedert, das einem das gezielte Suchen sofort intuitiv gelingen lässt. Klare und saubere Aufteilungen, ästhetische und eindeutige Bildanleitungen und präzise Erklärungen machen dieses Buch tatsächlich zu einer Inspirationsquelle für Jeden.
Übrigens bietet der Edition M Fischer Verlag noch einen ganz besonderen Service. Direkt auf der Homepage kann man sich Vorlagen und viele Geschenkanhänger als PDF herunterladen und ausdrucken.
2015-01-18 12.24.34


Fazit:
Ihr merkt schon: Ich bin begeistert. Für mich ist das ein rundum gelungenes Buch, das als unerschöpfliche Inspirationsquelle sicherlich noch viele Jahre griffbereit im Regal stehen wird. Kaufempfehlung für jeden, der Verpackungen liebt – oder sie hasst und Hilfe braucht. ;)

kleines Herz gefülltkleines Herz gefülltkleines Herz gefülltkleines Herz gefülltkleines Herz gefüllt

Eure Mareike

Tina Kraus – In Liebe verpackt
Verlag: Edition Fischer Verlag
144 Seiten, Gebunden, 16,99€

Rezensionsexemplar von Blogg dein Buch und Edition Fischer Verlag, vielen Dank.
Vorherige Beiträge Nächste Beiträge

Vielleicht gefällt dir auch

11 Kommentare

  • Antworten Nordbreze 19. Januar 2015 um 16:36

    Ich LIEBE Geschenke verpacken. Während meiner Buchhändlerausbildung war das meine liebste Kassentätigkeit und das Weihnachtsgeschäft verbrachte ich am liebsten am Einpacktisch. ♥
    Für das Buch hatte ich mich bei BloggdeinBuch auch beworben, es aber leider nicht bekommen.
    Die gezeigten Geschenkvorschläge gefallen mir aber richtig gut. Mal gucken, ob ich mir das vielleicht doch noch so besorge.

    • Antworten Mareike 20. Januar 2015 um 09:18

      Schau es dir unbedingt mal näher an, ich war selbst überrascht, wie einfach es schlussendlich ist tolle und kreative Geschenke zu gestalten. Für dich als Einpackprofi sind die Grundlagenkapitel vielleicht nicht so interessant wie die aufwändigen Schleifen oder die Origami-Blüten ;)
      Liebe Grüße
      Mareike

  • Antworten Lotta 19. Januar 2015 um 22:16

    Hallöchen liebste Mareike,
    hach ja ich sollte mir wirklich dieses Buch anschaffen! ^^
    Ich bin nämlich eine ziemliche Niete im Geschenke verpacken. Bei mir wird das Ganze immer krum und schief. :/ Ach was solls.
    Ich werde mir das auf jeden Fall mal im Laden angucken, und wenn ich das gut verstehe (dass du das verstehst und fein hinkriegst, heißt nicht, dass ich das fein hinkriege xD) dann nehme ich es mit. :D Und dann weißt du genau, wie ich das Geschenk verpackt habe, wenn du mal eines von mir bekommst. ^^

    Liebst, Lotta

    • Antworten Mareike 20. Januar 2015 um 09:16

      Haha, Lottalein, du bist super! Musste ziemlich lachen bei deinem Kommentar :D
      Wer sich so hübsch die Haare flechten kann wie du, scheitert sicherlich nicht an den Verpackungen in diesem Buch. :P Kaufbefehl!
      Liebste Grüße
      Mareike

  • Antworten Petzi 19. Januar 2015 um 22:58

    Die Bücher von EMF sind einfach super und dieses hier hatte ich auch schon mal in der Hand. Eine super Vorstellung und ich persönlich bin ja total der Fan vom Geschenke einpacken. Muss ich mir auf jeden Fall mal näher anschauen. :-)

    • Antworten Mareike 20. Januar 2015 um 09:20

      Liebe Petzi,
      ich werde auch immer mehr zum Fan von dem EMF-Büchern. Die tolle Bildsprache und verständlichen Einleitungen bei diesem Buch haben sogar meinen Mann direkt überzeugt ;)
      Wenn du es dir besorgst, bin ich gespannt, was du darüber sagst.

  • Antworten Franzi 20. Januar 2015 um 17:54

    Dieses Buch will ich haben. Mir wurde Weihnachten nachgesagt mein Mann hätte die Geschenke eingepackt. Grrr.

    Euer Blog ist echt toll geworden!

    • Antworten Mareike 20. Januar 2015 um 18:09

      Da mein Mann eindeutig akkurater einpackt, wäre das bei uns nicht schlimm :D :D
      Vielen Dank, wir merken auch, dass wir uns in die richtige Richtung entwickeln.
      Liebe Grüße
      Mareike

  • Antworten lesenslust 20. Januar 2015 um 18:05

    Scheint eine zuckersüße Inspirationsquelle zu sein. Muss ich bei meinem nächsten Besuch in der Buchhandlung mal nach Ausschau halten. Dank dir für den Tipp. Liebe Grüße, Steffi

  • Antworten Buchiger Monatsrückblick : Januar | Herzpotenzial 13. März 2015 um 16:48

    […] so vor sich hin. Schade eigentlich. Rezensionen sind bereits zu folgenden Büchern erschienen: Tina Kraus – In Liebe verpackt Bernhard Schlink – Die Frau auf der […]

  • Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: