Holly Becker – Feierlaune

Heute stelle ich euch das neuste Buch von Stylistin, Inneneinrichterin und wohl einer der international bekanntesten Einrichtungsbloggerinnen Holly Becker „Feierlaune“.  Ihren Blog decor8blog.com solltet ihr im Übrigen auch ganz dringend einmal besuchen, wenn ihr diesen noch nicht kennt.
Wir nähern uns der Weihnachtszeit. Damit kommt auch die Zeit der Familienfeste, der gemütlichen Raclette- und Fondue-Abende und natürlich Silvester! Es stellt sich natürlich auch wieder die Frage: Wie feiere ich? Was dekoriere ich und wie organisiere ich die Feier am besten. 
Gastgeber sein – das ist ein Thema, das mich nicht loslässt. So habe ich euch vor einigen Monaten das Buch „Herzlich Willkommen“ von Stefanie Luxat vorgestellt, die sich ebenfalls dem Thema Gastlichkeit und Gastgeber-sein angenommen hat. Im Buch von Holly Becker, meiner persönlichen Interior-Göttin (ich schwärme regelmäßig von ihren Büchern, schaut einmal hier) liegt der Fokus auf einfachen und schnellen Bastel- und Dekorationsideen rund um unterschiedlichste Feiergelegenheiten. Vom netten Abend mit den besten Freundinnen über die Klassiker Weihnachten und Ostern bis hin zu glamourösen Silvesterparties, deckt dieses Buch tatsächlich alle möglichen Formen von Feieranlässen ab.
Gut, ich als Bücherwurm vermisse etwas die Ideen zum Welttag des Buches. Meiner Meinung nach ein völlig unterschätzter Feiertag! Aber sonst ist dieses Buch eine reiche Quelle an Festen aller Art.

holly_becker_feierlaune_dva2

Schön finde ich schon direkt zu Anfang, dass die Kapitel so stimmig mit guten Adjektiven benannt sind. So hat man sehr schnell eine Vorstellung davon, worum es eigentlich geht: sommerfrisch, gut gelaunt, kunterbunt, rustikal oder glamourös – hier steht eine Stimmung im Fokus. Schlicht, geradlinig und typisch für Holly Becker sind die Themen benannt und dann auch aufgebaut. Man erfasst sofort – nicht zuletzt durch die stimmungsvollen,  fast lustvoll verspielten Bildern, welche Stimmung vermittelt werden soll. Selbst Unentschlossene bekommen dadurch vermutlich sehr schnell beim Blättern einen Eindruck, welche Art von Stimmung gut zu ihrem eigenen Unternehmen passt.
Zu jeder der Stimmungen werden mehrere mögliche Anlässe genannt. Es werden oft nur kleine Veränderungen vorgeschlagen und schon passt das die Planung. Eine schöne und sehr pragmatische Herangehensweise. Genau so gehen viele von euch vermutlich auch bei Parties vor. Wir haben bestimmte Grundelemente, die wir verschieden miteinander kombinieren.

Die Bastelideen sind hübsch und allesamt Hingucker. Bei den meisten kann ich sagen, dass ich sie schon irgendwo einmal gesehen haben und mir immer mal vorgenommen habe, diese nachzubasteln. Versteht mich nicht falsch, denn ich meine das durchaus positiv.  Es handelt sich hierbei um die tollen Ideen, die man sich auf Pinterest pinnt. Nicht um die „kreativen“ Ideen aus Brigitte und Co., die man schon tausendfach gesehen hat.
Endlich habe ich diese Ideen in einem Buch vereint, in verschiedenen Variationen und mit schönen Ergänzungen. Denn Holly Becker legt einen Fokus auf die Gestaltung der Teller und Tische. Das macht absolut Sinn. Die meisten Feiern sind zentral mit Essen verbunden. Es ist also nur logisch, dass dieser Bereich sich besonders eignet, um hübsch und stimmungserzeugend dekoriert wird.

 

holly_becker_feierlaune_dva1

 

Fazit


Ansprechend fotografiert, bunt, unterschiedlichste Stile und sehr leichte, direkt umsetzbare Anleitungen finden hier zusammen. Ein Buch von Holly Becker ist immer eine gute und solide Anschaffung. Die Ideen sind vielleicht nicht alle neu, dafür aber super leicht und effektvoll umzusetzen. Auch in eine kurzfristigePlanung nutzbar und alltagstauglich. Genau deshalb eine Empfehlung.

kleines Herz gefülltkleines Herz gefülltkleines Herz gefülltkleines Herz gefülltkleines Herz leer

 

Eure Mareike


Holly Becker – Feierlaune
Verlag: DVA
Gebunden, 160 Seiten, 29,99€

Vorherige Beiträge Nächste Beiträge

Vielleicht gefällt dir auch

1 Kommentar

  • Antworten Petzi 13. November 2016 um 20:32

    Dieses Buch ist tatsächlich mein erstes von Holly Becker und da ich super gern Leute zum Essen einlade, war das natürlich direkt ein guter Ideengeber. Ich gebe dir recht damit, dass nicht alle Ideen neu sind, aber ich finde die Umsetzung und insbesondere die Bilder super. Ich mag es sehr. :)

    LG Petzi

  • Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: