Raum_Titel

    Jeanette Winterson – Der weite Raum der Zeit

    Heute stelle ich euch im Rahmen unseres Shakespeare-Projektes Jeanette Wintersons „Der weite Raum der Zeit“ vor. Die britische Autorin hat sich dem Stoff des „Wintermärchens“ angenommen und ihn in einer modernen Form völlig neu interpretiert. Unter Kritikern ist das Stück als eines der „Problem-Dramen“ bekannt, da es trotz aller Krisen und psychologischer Fallstricke ein Happy End hat. Ich fand das jetzt nicht so schlimm, es war mal eine nette Abwechslung ein Stück von Shakespeare zu lesen, bei dem am Ende nicht alle Protagonisten tot sind. Mehr lesen

  • IngewissenKreisen_Harrower_Aufbau

    Elizabeth Harrower – In gewissen Kreisen

    Grundsätzlich sind wir beide immer sehr aufgeschlossen gegenüber Wiederentdeckungen. So haben mich zuletzt „Dame zu Fuchs“ oder „Cocktails“ schwer begeistert. Der amerikanische Autor Richard Yates erlebt ebenfalls momentan eine kleine Renaissance und…

  • Foto 03.06.16, 17 50 24

    Kerstin Wacker – Herr Katz, Isolde und ich

    Das Goldkind ist inzwischen in einem Alter, in dem sie ganz genau wissen möchte, wie Dinge funktionieren. Sie stellt uns regelmäßig Fragen über alles, was sie sieht oder hört. So kommt es…

  • IMG_20160613_151621

    Ernest Hemingway – Der alte Mann und das Meer

    Nach langer Zeit hat es heute mal wieder ein Buch von unserer berühmt-berüchtigten Liste auf diesen Blog geschafft. Hemingways „Der alte Mann und das Meer“ ist ein echter Klassiker der Literatur und…

  • Jacobson_Shylock_Knaus_ShakespeareProjekt_Instagram

    Howard Jakobson – Shylock

    Im Rahmen unseres Shakespeare-Projekts habe ich mich zuerst der Neuinterpretation von „Der Kaufmann von Venedig“ gewidmet: Shylock. Der Man Booker-Preisträger Howard Jacobson hat sich dem inzwischen als am kontroversesten angesehenen Stoff Shakespeares…

  • LluisLlach_Frauen_LaPrincipal

    Lluis Llach – Die Frauen von La Principal

    Ein Weingut in Spanien, La Principal genannt, befindet sich seit drei Generationen in Frauenhand. Eine ungewöhnliche Tradition für ein konservatives Land und ein so konservatives und hart umworbenes Gewerbe wie den Weinanbau.…

  • IMG_20160605_103655

    Gaëlle Josse – Riviera Express

    Züge bringen die Menschen seit Jahrzehnten von A nach B. Und bevor das Flugzeug für die Massen erschwinglich wurde, transportierten sie die Menschen über weite Strecken. Dieser Fernzug verbindet die Riviera mit…

  • ONan_WestlichdesSunset_Instagram_Rowohlt

    Stewart O’Nan – Westlich des Sunset

    Es kommt mittlerweile eher selten vor, dass wir beide das gleiche Buch lesen. In den Jahren des gemeinsamen Bloggens haben wir einfach gelernt, uns abzusprechen. Wenn es dann doch mal zu Überschneidungen…